mytaxi

mytaxi schafft sich selber ab

Auch wenn Herr Diepenhorst von mytaxi im Sendung-mit-der-Maus-Stil das Taxigewerbe für dumm verkaufen will: Das täuscht nicht über den massiven Angriff auf unsere Existenzen hinweg! Und er lügt nicht. Man muss nur verstehen wer mit “uns” gemeint ist. WARUM INTEGRIERT MYTAXI /FREE NOW MIETWAGEN IN DIE APP ? Wir sehen uns mit einer Veränderung der …

mytaxi schafft sich selber ab Weiterlesen »

mytaxi zahlt für Streikbrecher

Rote Linie überschritten

Mit empörender Impertinenz hat mytaxi noch einmal gezeigt, wo dessen Fokus liegt: Zwei Tage vor der anstehenden Demonstration in München lässt mytaxi verlauten, dass diejenigen Fahrer, die exakt an dem Vormittag des Warnstreiks in Bayern bzw. der Kundgebung in München im Zeitraum von 6 Stunden 9 Aufträge abarbeiten, einen Brosamen-Bonus von 50€ erhalten werden, was …

Rote Linie überschritten Weiterlesen »

“Zentrale, Dringend!”

Offenbar wird eine Aufhebung der Kategorien ‘Taxi’ und ‘Mietwagen’ im PBefG diskutiert, „mytaxi“ plädiert zudem für eine Flexibilisierung der Tarife und der wissenschaftliche Beirat des Verkehrsministeriums schlägt eine neue Kategorie im PBefG vor: „Taxizentralen und webbasierte Taxi-Vermittler“ sollen „die Preise festlegen, die die Kunden bezahlen müssen“. Der Bericht von Hermann Waldner (u.a. Vizepräsident des BZP, …

“Zentrale, Dringend!” Weiterlesen »

Zu den geplanten Änderungen des PBefG

→ Informationen zu den aktuellen Entwicklungen   Inzwischen ist es wohl schon beinahe Allgemeinwissen, dass im eine Änderung des Personenbeförderungsgsetzes (PBefG) vorgesehen ist. Aber was genau bedeutet das? Im Hinblick auf die Unterscheidung Taxi (ÖPNV) und Mietwagen (nicht ÖPNV) soll “dereguliert” werden: damit könnte man “weniger” Regulierung assoziieren. Ein genauerer Blick zeigt, dass es im …

Zu den geplanten Änderungen des PBefG Weiterlesen »