Downloads & Links

(Zu den aktuellen Pressemeldungen →www.taxi-agentur.de)

 

trafficDie Studien:

Inzwischen eine umfangreichte Sammlung an  Studien, die belegen, mit welchen Konsequenzen wir zu rechnen haben, sollte das Personenbeförderungsgesetz nach den Wünschen “neuer Anbieter” auf dem Personenbeförderungs”markt” geändert werden! Einige davon haben wir zum besseren Verständnis ins Deutsche übertragen.


lawRecht & Gesetz:

• Das Personenbeförderungsgesetz PBefG
• Taxi-Beschluß des Bundesverfassungsgerichtes vom 8.6.1960 BVerfGE 11, 168
Beschluss des Bundesverfassungsgerichtes vom 14.11.1989 1 BvL 14/85
• Uber Black-Urteil des Bundesgerichtshofes BGH I ZR 3/16 vom 13.12.2018
• Landgericht Köln, Beschluss vom 25.10.2019 – 81 O 74/19
• Landgericht Frankfurt 19.12.2019 – 3-08 O 44/19
• Landgericht München 10.2.2020 – 4 HK O 14935/16  / (Webseite der Kläger) faires-taxi.de (Webseite der Kläger)
• Landgericht Düsseldorf 5.5.2020 – 38 O 61/19


shark attackAngriff:

Appell des Bundesverbandes Taxi und Mietwagen e.V. zusammen mit den Erprobungsverkehren zur zügigen Änderung des PBefG (5/2020)
• Mobilität der Zukunft: Beschluss des Bundesvorstandes der CDU (6/2019)

Stellungnahme der SPD zu den Eckpunkten (5/2019)
Scheuers Eckpunkte (2/2019)
• Position des BZP zur Rückkehrpflicht (15.2.2019)
• Positionspapier des BZP zur Gesetzesänderung (27.2.2019)
• der Koalitionsvertrag (Seite 121 Zeile 5700-5704) (3/2018)
• „Sharing Economy“ und Wirtschaftspolitik: Gutachten des Wissenschaftlichen Beirats beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (10/2017)
AK ÖPV (Entwurf des Berichtes der länderoffenen Arbeitsgruppe des Arbeitskreises öffentlicher Personenverkehr der GKVS (AK ÖPV) zur möglichen Modernisierung der personenbeförderungsrechtlichen Vorschriften einschließlich der Freistellungsverordnung, 13.9.2017)
• BMVI Workshop “Digitale Mobilitätsplattformen” Stellungnahme Intelligent Apps GmbH (mytaxi) (6.4.2017)
• BMVI Workshop “digitale Mobilitaetspalttformen” Stellungnahme Linne & Krause (6.4.2017)
Taximarktgutachten des wissenschaftlichen Beirates im BMVI (2/2017)

 


TVTV-Reportagen und andere Filmdokumente:

• re:publica Mai 2019 – Alex Rosenblat: The Algorithmic Boss (über die Arbeitsbedingungen bei Uber)
• Spanien: Krieg gegen Uber & Co, ARTE Doku April 2019
• 10.4.2019 “Berlin Live Taxi Demo Rotes Rathaus bis Ostbahnhof” (WBT you tube)
German drivers protest against Uber expansion, Euronews 10.4.2019
• ARD Kontraste 1.11.2018: Taxis gegen Uber
• ARD Exclusiv im Ersten 30.7.2018: Mit Vollgas in den Verkehrskollaps (ab Min. 26 Tom Kirschbaum, Allygator, über Textbausteine) oder eine Zusammenfassung der Doku auf die klage.de
• ARD Report Mainz 24.7.2018: Wie UBER und Co. deutsche Städte erobern wollen
• ARD Mittagsmagazin 6.6.2018: Uber vs. Taxi


newspaperdeutschsprachige Artikel:

Uber wird deutsche Politiker beeinflussen (Taxi Times 22.5.2018)
• Steven Hill: Ubers neues Fahrdienstmodell sollte reguliert werden (23.3.2018, Handelsblatt)
• Norbert Häring: Wie Uber sich “wissenschaftliche” Rückendeckung von Top-Ökonomen kauft (8.12.2017)
Ein Uber-Partner packt aus (Taxi Times, 28.4.2016)
• Sebastian Haselbeck: Cyberpunk ist die einzig plausible Zukunftsvision der Digitalisierung (4.9.2015, Netzpiloten)
• Martin Laube: Freiheit (zum Thema bargeldlose Zahlung)


Übersetzungen englischsprachiger Artikel:

alle Übersetzungen sind vorerst hier zu finden:

https://taxi-innung.de/category/uebersetzungen/

https://www.taxi-agentur.de/index.php/category/uebersetzung/

 


fistsWiderstand:

Die Klage (Hamburger Kollegen)
Faires Taxi (Münchener Kollegen)


berlinBerlin

Präsentation (zur aktuellen Lage, April 2019, *.pdf)
Berliner Nahverkehrsplan (2/2019)
Berliner Mobilitätsgesetz (5. Juli 2018)
Linne & Krause: “Untersuchung zur Wirtschaftlichkeit des Taxigewerbes in der Bundeshauptstadt Berlin” (6/2016)


pointsSonst so:

Londoner filmen Uber 1
 • Londoner filmen Uber 2